Wissenschaftliches Programm

23. Angiologie-Tage Berlin  |  Symposium vom 10. – 12. Mai 2019

Freitag,
10. Mai 2019

Angiologie trifft:

Vorsitz: R. Klamroth und R. Langhoff, Berlin

16.00 Uhr
… Neuroradiologie – Neue Therapiestrategien beim akuten Schlaganfall
S. Mutze, Berlin

16.40 Uhr
… Pädiatrie: Wann konsultiert der Kinderarzt den Angiologen?
H. Girschick, Berlin

17.20 Uhr: Pause

17.40 Uhr
… Diabetologie − Haben BZ-Senkung und Gewichtsreduktion einen Nutzen bei gefäßkranken Typ 2 Diabetikern?
J. Lüdemann, Falkensee

18.20 Uhr
Festvortrag: Das egoistische Gehirn: Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eignen Körper kämpft.“
A. Peters, Lübeck

anschließend Get-together mit Fingerfood

Intervention – Antikoagulation – Kommunikation

Praxis Workshop für Assistenzpersonal
Samstag, 11. Mai 2019
9.30 – 17.00 Uhr
Marriott Hotel

Info: Eveline Weingardt
Tel: 030/68905-1711
Fax 030/68905-1971
E-Mail: eveline.weingardt@biotronik.com

Download Programm

Samstag,
11. Mai 2019

Diabetischer Fuß

Vorsitz: M. Fischer – J. Theil, Berlin

9.00 Uhr
Pathogenese und Diagnostik
J. Theil, Berlin

9.30 Uhr
Live-in-the-Box**
R. Langhoff, Berlin

10.00 Uhr
Pedale Bypässe
Pro: F. Schönenberg, Berlin
Contra: A. Rastan, Bern

11.00 Uhr: Pause

11.30 – 12.30 Uhr — Symposium
(organisiert durch Bayer Vital GmbH)
Thrombosemanagement mit NOAKs in der Angiologie
Vorsitz: R. Klamroth, Berlin — I. Schöffauer, Bad Saarow

  • Antikoagulation bei chronischer KHK /pAVK — Besondere Patientengruppen
    H. Darius, Berlin
  • Therapie und Antikoagulation der oberflächlichen Beinvenenthrombosen
    U. Ruppe, Berlin
  • Antikoagulation beim Tumorpatienten (Pro und Contra)
    H. Riess, Berlin

12.30 – 13.30 Uhr — Kritische Extremitätenischämie im Fokus!
(organisiert durch Biotronik Vertriebs GmbH & Co. KG)

Vorsitz: R. Langhoff, Berlin

  • CLI − sind Unterschenkelinterventionen ein sinnvoller Ansatz?
    J. Theil, Berlin
  • Warum sollte jeder ein 4F-System im Schrank haben?
    Ch. Marx, Greiz
  • Live-in-the-Box 4F-Intervention (Pulsar-18 T3)*
    R. Langhoff, Berlin

 13.30 Uhr: Pause

UpDate Angiologie-Studien

Vorsitz: R. Langhoff – R. Klamroth, Berlin

14.30 Uhr
Top 5 – Konservative Studien
U. Hoffmann, München

15.00 Uhr
Top 5 – Interventionelle Studien
H.-J. Wagner, Berlin

15.30 Uhr
Renaissance der konventionellen Aortenchirurgie? Was bietet EVAR wirklich?
R.-I. Rückert, Berlin

16.00 Uhr
Kontrastmittel-Nephropathie – Gibt es sie noch?
P. Persson, Berlin

* Biotronik Vertriebs GmbH & Co. KG

** Medtronic Deutschland GmbH

Sonntag,
12. Mai 2019

Kurse parallel:

9.00 Uhr

  • Der unklare Fußschmerz
    H. Stinus, Northeim
  • Duplexsonographie / Thoracic-outlet-Syndrom
    J. Böhm, Berlin

10.30 Uhr
Pause

11.00 Uhr

  • Klinik und Therapie des Lymphödems
    A. Reißhauer, Berlin
  • Arzt-Patienten-Gespräch / Breaking Bad News
    K. Köhler – C. Skorupinski, Berlin

12.30 Uhr
Imbiss

Download Wissenschaftliches Programm